Krimidinner Oberhausen

0.00

tatortdinner und Krimidinner – das Original – Raum Essen in Oberhausen – Erlebe einen außergewöhnlichen Abend à¡ la Edgar Wallace mit mindestens einer Leiche.

Artikelnummer: f33c3d64b774 Kategorie:

Beschreibung

Erlebe einen Leichenschmaus mit Nervenkitzel! Erlebe einen außergewöhnlichen Abend à¡ la Edgar Wallace mit mindestens einer Leiche. Als Erbberechtigte oder Detektive begebe Dich auf einen aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Beim Leichenschmaus , einer mörderisch schönen Hochzeit im Hause der Ashtonburrys oder der Versteigerung von Schloss Darkwood, wirst Du als Teil der Familie mit einem ausgefallenen 4-Gänge-Menü kulinarisch verwöhnt. Im Kaisergarten in Oberhausen wirst Du zu Deinem Original Krimidinner herzlich willkommen geheißen. Anlass dieser besonderen Feier ist die Testamentseröffnung des wohlhabenden und plötzlich verstorbenen Lord Ashtonburry. Seine Witwe empfängt die geladenen Gäste im Speisesaal des schottischen Herrenhauses an üppig dekorierten Tischen zum Leichenschmaus. Bis dahin scheint es sich um ein normales Sippentreffen zu handeln…. …doch, was sich dann im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Sollten sie einem der Angehörigen zum Verhängnis werden? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter oder hat vielleicht Lady Ashtonburry etwas zu verbergen? Nach anfänglicher Verwirrung wird schnell klar, dass jeder der Anwesenden einen mehr als triftigen Grund gehabt hätte, einen Mord zu begehen. Und damit ist die Bühne frei. Nicht nur für den herbeigerufenen Inspektor, sondern auch für die undurchsichtige Verwandtschaft, die sich mehr als verdächtig macht. Die Ermittlungen in dem Fall, bringen lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen. Kommt nach all diesen tragischen Ereignissen die Hochzeit der Tochter des Hauses nicht etwas zu überstürzt? Einige Familienmitglieder setzen alles dran, dem jungen Glück Steine in den Weg zu legen. Und die Hochzeitsgeschenke für das Brautpaar sind gespickt mit Verdächtigungen. Was ist dran an der Behauptung, dass der Bräutigam auf undurchsichtigem Wege plötzlich zu sehr viel Geld kam? Und was verbirgt die mittellose Braut? Seltsam nur, dass der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten lässt. Was hat es mit einem plötzlich auftauchenden, markierten Geldschein in seinem Klingelbeutel auf sich? Verdächtigungen trüben die Feier, auf der mal wieder viel schmutzige Familienwäsche gewaschen wird. Bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen, oder doch? Am Ende Deines aufregenden Krimiabends hast Du Dich als eifrig miträtselnde Gäste vielleicht selber verdächtig gemacht, sind in die Irre geleitet worden oder haben sich als Detektive bewährt. In der Nacht des Schreckens erfährst Du, wie alles begann. Lord Ashtonbury feiert seinen 60. Geburtstag. Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird kräftig gefeiert. Alles, was Rang und Namen hat, findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen. Wirklich alle? Wurde da nicht einer vergessen?, Einer, den niemand sehen wollte, am wenigsten der Lord selbst? Ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry legt. Wird der Fluch sich erfüllen? Fordert der dunkle Schatten auch andere Opfer…? Das Erlebnis beinhaltet Interaktive Theatershow „Krimidinner“ 4-Gänge-Menü (auf Wunsch auch vegetarisch möglich) Getränke nicht im Preis inbegriffen Teilnehmer 80-200 Personen Dauer Ca. 4 Stunden Ausrüstung & Kleidung Mitzubringen: Um stilechte Abendkleidung wird gebeten